Skip to content

Lüftungsanlage

by admin on Januar 17th, 2012

Wir haben uns für die “zentrale kontrolliete Wohnraumlüftung” Wolf CWL entschieden. So eine Lüftungsanlage soll die Belüftung der ansonst sehr “dichten” Häuser gewährleisten bzw. unterstützen. Früher hatte man undichte Fenster und Türen und damit war automatisch eine Belüftung – und der damit geringeren Schimmelbildung – gewährleistet. Heute ist dies ja undenkbar und das Haus wird so gedämmt und dicht wie möglich gebaut. Demnach ist eine ausreichende Belüftung häufig ein Problem.

Die “Lüftungsrohinstallation” wurde bereits im Artikel vom 31.10. mit Bildern beschrieben.

Das Lüftungsgerät selbst wurde Ende letzter Woche gesetzt. Die Innbetriebnahme ist allerdings noch vertagt. Die gesamte Installation sieht ziemlich monströs aus. Die vom Gerät abgehenden Schalldämpfer nehmen einen erheblichen Platz in Anspruch – aber wat muss, dat muss ;-)

2012-01-13 CWL

2012-01-13 CWL

 

From → Kern - Hausbau

4 Comments
  1. Die Schalldämpfer sind die silbernen Rohrstücke, oder?

  2. Alex permalink

    Hallo,

    ist das Rohr für die Zuluft wärmegedämmt? Wenn nicht und das ein warmer Raum ist, wird sich daran jede Menge Kondensat bilden.

    Grüße
    Alex

    • admin permalink

      Hallo,
      ja das Rohr selbst ist aus dämmenden Materialien, so dass es kein Kondensat an diesem Rohr gibt.
      Grüße

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS