Skip to content

Schornstein – Schiefer oder Zementfaser / Kunstschiefer?

by admin on November 11th, 2011

Erkenne den Unterschied!

Schornstein

Schornstein

 

Mit der Dacheindeckung wurde auch der Schornstein verkleidet. Die erste Verkleidung bestand aus Zementfaserplatten – ugs. auch “Kunstschiefer” genannt (hier links im Bild). Sieht optisch sehr einheitlich – und somit auch gut – aus. Allerdings sind uns noch keine Langzeiterfahrungen (Haltbarkeit über Jahrzehnte) bekannt. Zudem ist im Kaufvertrag mit Kern-Haus von einer Verschieferung des Schornsteins die Rede. Von daher musste der Dachdecker noch einmal kommen, um den Schornstein neu mit echtem Schiefer zu verkleiden.

Nebenbei gesagt, gibt es auch einen erheblichen Preisunterschied zw. dem sog. Kunstschiefer und Naturschiefer. Echter Schiefer ist schon beim Einkauf wesentlich teurer als die Kunstfaserplatten.

Man erkennt den Unterschied aber recht leicht. Die Zementfaserplatten sind i.d.R. sehr einheitlich in der Farbgebung. Die Schnittkante erinnert ein wenig an Presspappe. Vom Gewicht her sind die Faserplatten auch wesentlich leichter als Schiefer.

 

 

 

From → Kern - Hausbau

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS