Skip to content

Ordnung und Sauberkeit

by admin on Oktober 25th, 2011

Der Punkt “Ordnung und Sauberkeit” beschäftigt uns heute so sehr, dass wir uns gezwungen sehen, hier einige Fotos der aktuellen Lage zu zeigen.

Im Vorfeld sei allerdings gesagt, dass nicht alle Firmen so arbeiten – der Trockenbauer, zum Beispiel, hat sogar noch kekehrt. Auch der Rohbauer hat nach Fertigstellung des Rohbaus seine Styropor- und Metallreste mitgenommen.

Der Dachdecker dagegen hat seine Kaffebecher und Bierflaschen auf dem Gerüst liegen lassen; der Fensterbrettbauer hat seinen Müll wenigstens in einen gelben Sack getan – dann allerdings auch liegen lassen. Heute haben wir aber erneut eine zerbrochene Bierflasche, Käsebemmen und jede Menge Schutt vorgefunden, was zu Unmut führt.

Das bei einer Baustelle Dreck anfällt, ist logisch – das es aber dann zu einer Müllhalde wird, sollte nicht so sein.

Von daher raten wir jedem Bauherren – tägliche Kontrolle lohnt sich. Leider ist es aber immer schwierig den Verursache ausfindig zu machen, da i.d.R. mehrere Firmen vor Ort tätig sind.

 

 

 

27.10.2011 Nachtrag

Nachdem wir unserem Bauleiter (Hochbau) über den Zustand informiert hatten, nahm sich dieser sofort der Sache an und machte offenbar gegenüber den Handwerkern eine klare und deutliche Ansage. Heute war gleich Putztag angesagt und die Überreste beseitigt.

In diesem Sinne danken wir unserem Bauleiter für das schnelle Handeln.

 

3 Comments
  1. Käsebemmen?? Ungegessen? Gehen die noch? :-)

    • admin permalink

      ;-) immerhin ist es Vollkornbrot ;-) hast du Appetit?

      Wir schauen morgen noch einmal vorbei – dann gibt es 3 Möglichkeiten:
      - die Bemmen sind eingeforen und liegen noch da
      - die fette Katze vom Nachbarn hat sie gefressen
      - oder der Handwerker freut sich auf sein Frühstück
      :-)

  2. Mahlzeit! Ich vermisse den Facebook Like Button? ;)

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS